Henning Feldmann
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Vergaberecht

Erftstraße 19a (Altes Eichamt)
50672 Köln
T +49 221 716 116 0
F +49 221 716 116 1
henning.feldmann@eschbahnerlisch.de

Henning Feldmann berät Auftraggeber- und Auftragnehmer im Vergaberecht und im angrenzenden Wirtschaftsverwaltungsrecht. Er ist seit beinahe 10 Jahren auf das Vergaberecht spezialisiert und seit 2018 Fachanwalt für Vergaberecht. Er ist bundesweit tätig und hat umfangreiche Erfahrungen mit in der rechtlichen Begleitung nationaler sowie EU-weiter Vergabeverfahren auf Bieter- und Auftraggeberseite.

Unternehmen, die sich an einem Vergabeverfahren beteiligen wollen, berät er in Vergabeverfahren bereits während der Bewerbungs- und Angebotsphase. Er unterstützt bei der vergaberechtskonformen Ausarbeitung von Teilnahmeanträgen und Angeboten, begleitet Bieter bei Vergabe- und Vertragsverhandlungen und wahrt ihre Rechte durch Rügen sowie in Nachprüfungsverfahren.

Öffentliche Auftraggeber und Zuwendungsempfänger betreut Rechtsanwalt Feldmann während des gesamten Vergabeprozesses von der Vorbereitung einer Ausschreibung bis zur Auftragsvergabe. Er hilft bei der Konzeption und Durchführung des Vergabeverfahrens, der rechtssicheren Gestaltung der Vergabeunterlagen und vertritt öffentliche Auftraggeber bei streitigen Verfahren vor Vergabekammern oder Gerichten. Zudem hat er Erfahrung in verschiedensten Bereichen des Wirtschaftsverwaltungsrechts.

Ein Schwerpunkt seiner Arbeit liegt in der rechtlichen Begleitung EU-weiter Vergabeverfahren auf Bieter- und Auftraggeberseite im öffentlichen Gesundheitssektor und dem Bereich der Gesundheitsdienstleistungen. Er berät hier insbesondere beim Abschluss von Versorgungsverträgen nach dem SGB V und weltweit tätige Arzneimittelhersteller und Hersteller medizinischer Produkte bei EU-weiten Vergabeverfahren sowie angrenzenden Rechtsfragen wie zum Beispiel zur Compliance im Gesundheitssektor.

Von 2011 bis zum Eintritt in die Kanzlei ESCH BAHNER LISCH im Juni 2017 war Henning Feldmann in der Praxisgruppe Vergaberecht/Öffentliches Wirtschaftsrecht einer großen internationalen Wirtschaftskanzlei als Rechtsanwalt tätig. Er ist Autor diverser Fachveröffentlichungen, Mitkommentator des Beck-Online Kommentars zum Vergaberecht und Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Vergaberecht im DAV.